SysEx - Messages

SysEx-Messages (System Exclusive) sind fĂŒr ein spezielles Keyboard gĂŒltig; die Keyboard-Daten sind in der Message verschlĂŒsselt. Mit diesen Messages werden z.B. Effekteinstellungen gesendet. Sie sind wie folgt aufgebaut:

Status-Byte (F0h) - LĂ€ngen-Byte(s) - Message

Die Message-LĂ€nge ist normalerweise in einem Byte notiert. Es besteht jedoch die Möglichkeit grĂ¶ĂŸerer Message-LĂ€ngen, dann ist die LĂ€ngenangabe in mehreren Bytes abgelegt.

Beispiel fĂŒr eine Message-LĂ€nge grĂ¶ĂŸer 7Fh (127d):
LĂ€ngen-Bytes: 8412h

Von Byte 1 (84h - 132d) wird Bit 7 gelöscht (84h AND 7Fh) und der resultierende Wert mit 128 multipliziert, daraus ergibt sich 512 (4 * 128). Das zweite Byte (12h - 18d) wird nun addiert, die LÀnge der Message betrÀgt also 530 Bytes.

Auf diese Messages wird hier nicht nÀher eingegangen. Wenn Sie ein Keyboard besitzen, sind die relevanten SysEx-Messages in der Regel in den technischen Informationen des Handbuches zu finden.


Windows-Programme, Windows-Anwendungen, Windows-Programmierung, DLL, DLLs, Dll-Programmierung, Webprogrammierung, Web-Hosting, CMS, mySQL-Datenbank, mySQL Datenbank, Datenbankprogrammierung, Büroprogramme, Midi-Programme, Informationen über Midi, Midi-Dateiaufbau, Midi-Messages, Channel-Messages, Channel Messages, Meta-Messages, SysEx-Messages, SysEx Messages, Midi-Timing, Midi Timing, Midi Deltawert, Midi-Programmierung, Midiprogrammierung